31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zweiter Wuppertaler Kulturrucksack

Zweiter Wuppertaler Kulturrucksack

Junge Akustik-Musiker für ein Bandprojekt gesucht

Sein erfolgreiches Debüt feierte der erste Wuppertaler Kulturrucksack 2013. Wuppertaler Künstler und junge Wuppertaler zwischen 10 und 14 Jahren füllten ihn mit ihrer Kreativität. Sie gestalteten, sangen, malten, tanzten und spielten Theater.

Wuppertal - Musik ist beim diesjährigen Wuppertaler Kulturrucksack wieder ein großes Thema. So sucht die Akustik-Band am 6. und 13. Juni beim Vorspielen in der ´börse´ junge Musiker. Geleitet wird der Workshop von Björn Krüger vom Schülerrockprojekt und Armin Arlic, der derzeit als Bassist des Royal Street Orchesters für Aufsehen sorgt.

Bei dem Musikworkshop wird eine komplette Akustik-Band gesucht, deren junge Mitglieder gemeinsam einen eigenen Song schreiben. Dabei sind alle Instrumente willkommen, einzige Einschränkung: es müssen akustische sein (z.B. Gitarre, Geige, Schlagzeug, Trompete, Klarinette usw.) Natürlich sind auch Sänger und Texter willkommen, die ihre Stimme und/oder Songtexte, Gedichte und mehr einbringen.

Und das Beste: In Kooperation mit einer Veranstaltungsreihe des Haus der Jugend, Barmen stehen schon jetzt zwei Auftritte auf Open Air-Festivals im Anschluss an den Workshop fest. Zu allen anderen Workshops des Kulturrucksacks können Eltern ihre Kinder unmittelbar über www.kulturrucksack-wuppertal.de oder www.wuppertal-live.de jetzt anmelden!


Tags:
  • Wuppertal
  • Musiker
  • Kinder
  • Bandprojekt
  • Künstler
  • Instrumente

Copyright 2019 © Xity Online GmbH