16.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zweite Woche beim Wettbewerb 'Stadtradeln' läuft

Zweite Woche beim Wettbewerb 'Stadtradeln' läuft

Düsseldorfer haben 400.000 Kilometer gesammelt

Aktuell sind rund 360 Teams mit mehr als 4.100 Fahrern für Düsseldorf im Wettbewerb Stadtradeln für Düsseldorf aktiv.

Düsseldorf - Noch bis Samstag, 21. Juni 2019, werden im bundesweiten kommunalen Wettbewerb für Radverkehr und Klimaschutz "Stadtradeln" Radkilometer für Düsseldorf gesammelt. Jeder, der in Düsseldorf lebt, arbeitet, einem Verein angehört und/oder zur Schule/Hochschule geht, kann sich - auch jetzt noch auf www.stadtradeln.de/duesseldorf kostenlos anmelden.

Bei Stadtradeln geht es darum, in 21 Tagen so viele Radkilometer wie möglich zurückzulegen: auf dem Arbeitsweg, dem Schulweg, beim Einkaufen, im Urlaub. In Düsseldorf wird in diesem Jahr vom 1. bis 21. Juni 2019 gezählt.

"Stadtradeln soll den Spaß am Rad 'erfahrbar' machen und Menschen zusammenbringen, um das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel zu fördern", sagt Umweltdezernentin Helga Stulgies. Stadtradeln sei aber auch gut dafür geeignet, den Radverkehr in die Medien zu bringen, um - zum Beispiel in Wirtschaft und Politik - weitere Fürsprecher für Ausbau des Radwegenetzes und eine fahrradfreundliche Stadt zu gewinnen.

Die Düsseldorfer Siegerteams in der Gesamtwertung und den Kategorien Unternehmen, Vereine, Ortsteile, Verwaltung, Schulen und Familien werden am Dienstag, 24. September, bei der Stadtradeln-Abschlussfeier im Zakk durch Oberbürgermeister Thomas Geisel ausgezeichnet. Alle Teams, die teilgenommen haben, können bei einer Verlosung zudem hochwertige Fahrrad-Sachpreise gewinnen.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH