Zweite Bauphase im Kö-Bogen-Tunnel

Arbeiten an den Fahrbahnen heute fortgesetzt

Die Fahrbahnen im nördlichen Anschlussbereich des Kö-Bogen-Tunnels erhalten den letzten Schliff. In einem abschließenden Arbeitsgang wird dort die endgültige Straßenoberfläche hergestellt.

Düsseldorf - Dies geschieht in mehreren Bauphasen. Am heutigen Donnerstag, 24. März, starteten die Arbeiten an der Hofgartenstraße. Bis Samstag, 9. April 2016, wird am Theatermuseum die Hofgartenstraße ausgebaut. Gleichzeitig wird dort auch der provisorische Geh- und Radweg zurückgebaut, wobei die alte Fahrbahnbreite aber vorerst erhalten bleibt.

Während der Arbeiten bleibt aus dem Süd-Nord-Tunnel kommend nur eine Fahrspur für den Verkehr offen. Ein Rechtsabbiegen am Theatermuseum in die Jägerhofstraße ist dann nicht möglich. Ebenso ist die Durchfahrt aus der Maximilian-Weyhe-Allee in die Jägerhofstraße unterbrochen. Die Umleitung erfolgt durch den Nord-Süd-Tunnel zur Ausfahrt Immermannstraße bis zur Oststraße. Aus der Jägerhofstraße kann dann nicht in den Nord-Süd-Tunnel abgebogen werden. Die Umleitung führt über die Maximilian-Weyhe-Allee, Heinrich-Heine-Allee, Kasernenstraße und Steinstraße.

Bis Dienstag, 29. März 2016, laufen noch Arbeiten an der Ein- und Ausfahrt der Hofgarten-Rampe.