21.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zwei Wuhan-Rückkehrer positiv auf Coronavirus getestet

Zwei Wuhan-Rückkehrer positiv auf Coronavirus getestet

Patienten werden aus Germersheimer Kaserne in Frankfurter Klinik gebracht

Einen Tag nach ihrer Rückkehr aus der chinesischen Stadt Wuhan nach Deutschland sind zwei Menschen positiv auf den Coronavirus getestet worden.

Einen Tag nach ihrer Rückkehr aus der chinesischen Stadt Wuhan nach Deutschland sind zwei Menschen positiv auf den Coronavirus getestet worden. Die beiden Patienten sollten nun von der Südpfalz-Kaserne in Germersheim, wo sie mit mehr als 110 weiteren Rückkehrern unter Quarantäne stehen, in einem Infektionsschutz-Fahrzeug in die Uniklinik Frankfurt am Main gebracht werden, teilte der Landkreis Germersheim am Sonntag mit. Für die ehrenamtlichen Helfer und die Bevölkerung bestehe "kein Grund zur Sorge".

Es sei nun jener "Fall eingetreten, wofür die Einrichtung dieser Schutzzone erfolgt ist", hieß es in der Erklärung weiter. "Die betroffenen Personen haben diesen Befund gefasst aufgenommen und wurden isoliert."

Sie waren am Vortag mit einem Sonderflug der Luftwaffe aus Wuhan nach Deutschland gebracht worden. Die Luftwaffe flog insgesamt 124 Frauen, Männer und Kinder aus. 115 von ihnen wurden am Samstagabend in die Germersheimer Kaserne gebracht, wo sie mindestens 14 Tage unter Quarantäne stehen sollen.

Die restlichen Rückkehrer waren nach der Landung in die Frankfurter Uniklinik gebracht worden - in einem Fall bestand Verdacht auf den Coronavirus, in den übrigen Fällen erfolgte die Einweisung wegen anderer medizinischer Probleme.

© 2020 AFP


Copyright 2019 © Xity Online GmbH