23.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zwei Menschen sterben nach Autobahnunfall in brennendem Pkw

Zwei Menschen sterben nach Autobahnunfall in brennendem Pkw

Vier Verletzte bei schwerem Auffahrunfall auf der A 3 bei Nürnberg

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 bei Nürnberg sind zwei Menschen in einem brennenden Auto gestorben.

Nürnberg - Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war eine 60-jährige Autofahrerin am Autobahnkreuz Nürnberg auf ein Stauende aufgefahren. Dadurch wurden zwei weitere Autos ineinander geschoben.

Während sich zwei Männer aus einem der Wagen noch verletzt retten konnten, starben die beiden Insassen des anderen Autos in den Flammen. Die 60-Jährige und ihre Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen, sie wurden wie die 44 und 68 Jahre alten Männer in Krankenhäuser gebracht. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH