17.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zwei Männer auf Diebestour in Stadtmitte

Zwei Männer auf Diebestour in Stadtmitte

Jugendliche stehlen sechs Paar Schuhe

Nach dem Diebstahl und Weiterverkauf von insgesamt sechs Paar Schuhen gelang gestern Nachmittag die Festnahme von zwei Jugendlichen. Sie werden derzeit im Präsidium verhört.

Düsseldorf - Gegen 17 Uhr waren die beiden jungen Männer (einer führte eine braune Umhängetasche mit) den Beamten der PI-Mitte aufgefallen, da sie sich offenkundig nach Tatgelegenheiten umsahen. So schauten sie auffällig in geparkte Pkw und betraten Gastronomiebetriebe und Hotels, um sie kurz darauf unverrichteter Dinge wieder zu verlassen. Wenig später suchten sie ein großes Kaufhaus an der Berliner Allee auf, das sie kurze Zeit später mit einer Tüte wieder verließen. Das Duo ging in Richtung Luisenstraße, stieg hier in einen Mercedes und händigte die Tüte gegen Bezahlung an die beiden Insassen aus. Anschließend verabschiedeten sich die beiden Tatverdächtigen und gingen in Richtung Ellerstraße davon. Nun schlugen die Beamten zu. Während ein Team den Daimler anhielt und die beiden Insassen kontrollierte, sprachen andere Fahnder das Duo an.

Im Fond des Mercedes befand sich die zuvor übergebene Tüte mit insgesamt sechs Paar Schuhen, die wie sich nun herausstellte, zuvor in dem Kaufhaus entwendet worden waren. Die Überprüfung des 33-jährigen Fahrers ergab, dass er bereits wegen diverser Eigentumsdelikte (u.a. Hehlerei) in Erscheinung getreten war. Sein 41-jähriger Beifahrer, der ebenfalls als Hehler polizeibekannt ist, hatte zwei Smartphones dabei, von denen eins aus einem Diebstahl aus Dormagen stammt. Gegen die beiden wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, sie mussten aber wegen fehlender Haftgründe entlassen werden.

Bei der Kontrolle der beiden 15 und 17 Jahre alten Diebe stellten die Beamten fest, dass die braune Tasche als sogenannte "Klautasche" präpariert war. Außerdem hatte der 17-Jährige, der zudem noch gegen seine Duldungsauflage verstoßen hat, eine geringe Menge Cannabis dabei. Die Beamten nahmen die beiden vorläufig fest. Sie werden derzeit im Präsidium von den Spezialisten des Jugendkommissariats vernommen.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH