Zwei Kleinkinder tot in bayerischem Landkreis Aschaffenburg entdeckt

Polizei schließt Unglücksfall nicht aus

In einer Wohnung im bayerischen Landkreis Aschaffenburg sind zwei Kinder leblos aufgefunden worden.

Aschaffenburg - Der per Notruf alarmierte Notarzt habe nur noch den Tod des vier Jahre alten Jungen und seiner fünf Jahre alten Schwester feststellen können, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken in Würzburg mit. Der 49 Jahre alte Vater befinde sich in notfallmedizinischer Behandlung.

Die Polizei prüfte einen möglichen Unglücksfall, ohne nähere Angaben zur möglichen Ursache zu machen. Durch eine Obduktion soll die Todesursache der Kinder geklärt werden, die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen.

(xity, AFP)