19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zwei Kinder in Schleswig-Holstein in Regenrückhaltenbecken ertrunken

Zwei Kinder in Schleswig-Holstein in Regenrückhaltenbecken ertrunken

Fünf- und Sechsjähriger verunglücken auf Grundstück von Veranstaltungszentrum

Im schleswig-holsteinischen Glinde sind zwei Kinder in einem Regenrückhaltebecken ertrunken.

Glinde - Wie die Polizei in Ratzeburg mitteilte, hatten sich die beiden Jungen im Alter von fünf und sechs Jahren am Freitag während einer Veranstaltung in einem Veranstaltungszentrum entfernt. Dann waren sie aus ungeklärter Ursache in das Rückhaltebecken gefallen, das sich auf dem Grundstück des Zentrums befand.

Zeugen entdeckten die bewusstlosen Kinder und retteten sie aus dem Wasser. Sofort wurden Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen, die auch auf während des Transports der Kinder in ein Krankenhaus im nahen Hamburg fortgesetzt wurden. Trotzdem starben die beiden Jungen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH