17.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zukunft der Architektur in Krefeld

Zukunft der Architektur in Krefeld

Klaus Rebmann zu Gast in der VHS

Über die Zukunft der Architektur in Krefeld spricht Klaus Reymann, Vorsitzender der Krefelder Baudenkmal-Stiftung, am Montag, 24. März 2014, um 19.30 Uhr in der Volkshochschule Krefeld.

Krefeld - In der einstmals reichen Stadt Krefeld entstanden Kultur prägende, repräsentative Bauwerke, die von überregional anerkannten Architekten wie Ludwig Mies van der Rohe, August Biebricher, Hans Poelzig, Joseph Maria Olbrich, Karl Buschhüter, Girmes & Oediger entworfen und gebaut wurden. Reymann stellt Ideen und Ansätze vor für einen Sprung in eine neue positive Stadtentwicklung, unter anderem die Idee eines Mies-van-der-Rohe-Awards mit Belobigung des Bauherrn und des Architekten in allen Architektur-Kategorien. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse.


Tags:
  • Zukunft der Architektur in Krefeld
  • Krefeld
  • VHS
  • Volkshochschule
  • Vortrag
  • Klaus Rebmann
  • Krefelder Baudenkmal-Stiftung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH