Zeugnisimpfen in erster Ferienwoche möglich

Aktion für sicheren Berufs- und Studieneinstieg

Wer seinen Schulabschluss in diesen Tagen in den Händen hält, kann sich schnell noch damit zu einem Impftermin anmelden.

Kreis Soest - Im Impfzentrum läuft ab sofort die Aktion „Zeugnisimpfen“, zu der alle Abschlussschülerinnen und -schüler aus dem Kreis Soest, die 16 Jahre und älter sind, eingeladen sind.

Die Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort bis Sonntag, 11. Juli 2021, beim Impfzentrum melden und einen Impftermin vereinbaren. Dies geschieht per E-Mail an zeugnisimpfen@kreis-soest.de mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer oder Handynummer. Mitarbeitende des Impfzentrums melden sich dann zeitnah zurück und vereinbaren einen Erst- und Zweitimpfungstermin.

„Wir möchten denjenigen, die nun in ihren Beruf oder ein Studium starten weitestmöglichen Impfschutz mitgeben“, erläutert Mirko Hein, Abteilungsleiter des Impfzentrums. „Um bis Mitte August auch die Zweitimpfungen durchführen zu können, beschränken wir die Laufzeit des Zeugnisimpfens bewusst auf die erste Ferienwoche.“

Darüber hinaus können Personen ab 16 Jahren grundsätzlich jederzeit unter www.116117.de oder telefonisch unter 0800 116 117 02 einen Impftermin vereinbaren.