Zentralbibliothek öffnet mit Einschränkungen

Zugang für Düsseldorfer*innen mit negativen Test

Am heutigen Montag, 17. Mai 2021, öffnet die Zentralbibliothek Düsseldorf unter Einschränkungen wieder für den Publikumsverkehr.

Düsseldorf - Einen Zugang zur Zentralbibliothek Düsseldorf ist nur möglich:

- Mit Vorlage eines negativen Tests auf das Coronavirus SARS-CoV-2. Die Testung muss innerhalb von 24 Stunden vor Beginn des Besuchs in einer anerkannten Teststelle stattfinden und die Bescheinigung beim Einlass vorgelegt werden. Oder
- für Geimpfte (mindestens 14 Tage nach der zweiten Impfung mit Nachweis) oder
- für Genesene (mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate nach dem PCR Test) und
- mit Registrierung

Darüber hinaus bietet die Zentralbibliothek weiterhin den kontaktlosen Bestell- und Abholservice an.

Bestell- und Abholservice in den Stadtteilbüchereien
Die Stadtbüchereien Benrath, Bilk, Derendorf, Gerresheim und Kaiserswerth bieten ebenfalls weiterhin den kontaktlosen Bestell- und Abholservice an. Ein Plan zur Wiedereröffnung der noch geschlossenen Büchereien wird derzeit erarbeitet.

Besuchsregistrierung in der Zentralbibliothek mit der Luca App möglich
Die Registrierung am Eingang der Zentralbibliothek erfolgt in der Regel elektronisch mit der Bibliothekskarte. Außerdem können sich Besucherinnen und Besucher der Zentralbibliothek ab sofort auch mit der Luca App für den Bibliotheksbesuch registrieren. Sofern sie die Luca App auf ihrem Smartphone nutzen, können sie ganz einfach beim Betreten der Zentralbibliothek mit dem Einscannen eines zur Verfügung gestellten QR-Codes einchecken. Die Luca App kann, je nach Endgerät, über den Playstore oder Appstore heruntergeladen und auf dem Smartphone oder Tablet installiert werden.

Ein kostenloser WLAN-Zugang steht allen Besucherinnen und Besuchern der Zentralbibliothek zur Verfügung. Zusätzlich wird eine Registrierung von Besucherinnen und Besuchern ohne Bibliothekskarte oder Luca App durch Hinterlegung der entsprechenden persönlichen Kontaktdaten in dafür vorgesehene Formulare ermöglicht. Die Personenzahl für den Zugang zu den Räumen der Zentralbibliothek ist begrenzt (auf 120 Kundinnen und Kunden) und Kinder unter acht Jahren können nur mit Begleitung eines Erwachsenen in die Bibliothek.

Öffnungszeiten und weitere Informationen zum Bestell- und Abholservice
Die Öffnungszeiten der Zentralbibliothek sind bis auf Weiteres auf montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr und samstags auf 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr beschränkt. Die geöffneten Stadtteilbüchereien sind zu den bekannten Öffnungszeiten zugänglich.