Zeltlager der Jugendfeuerwehr Krefeld

Nachwuchskräfte stellten Fähigkeiten unter Beweis

Die Jugendfeuerwehr Krefeld hat am vergangenen Wochenende ein Zeltlager durchgeführt.

Krefeld - Auf dem Gelände des Kanuclubs des SC Bayer Uerdingen kamen die Jugendlichen aller Krefelder Einheiten zusammen, um ihre Fertigkeiten unter Beweis zu stellen, die sie zuvor bei vielen Übungsabenden und Ausbildungsveranstaltungen erlernt haben. Am Ende erhielten die Teilnehmer die Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbandes, die "Jugendflamme".

Auch der Organisator des Lagers, Thomas Birgels, wurde ausgezeichnet, er erhielt eine Urkunde samt Ehrennadel in Silber. Der Leiter der Feuerwehr Dietmar Meißner und sein Vorgänger Josef Dohmen machten sich ein Bild von den Fertigkeiten des Nachwuchses. Dieser bedankte sich bei Dohmen, denn das Zeltlager wurde größtenteils aus Spenden finanziert, um die er anlässlich seiner Verabschiedung statt Geschenken gebeten hatte. Wer Interesse hat, sich in der Jugendfeuerwehr zu engagieren, kann sich unter www.jugendfeuerwehr-krefeld.de informieren.