17.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zeitung: Über 800 Islamisten aus Deutschland nach Syrien und Irak gereist

Zeitung: Über 800 Islamisten aus Deutschland nach Syrien und Irak gereist

Behörden gehen demnach von mehr als 130 getöteten Kämpfern aus

Mehr als 800 Islamisten aus Deutschland sind einem Zeitungsbericht zufolge nach Syrien und in den Irak ausgereist, um sich dort Gruppierungen wie der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) anzuschließen.

Berlin - Etwa ein Drittel der Kämpfer sei wieder nach Deutschland zurückgekehrt, zitierte die Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagsausgabe) eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes (BKA). Damit habe sich die Zahl der "Dschihad-Reisenden" seit Jahresbeginn noch einmal leicht erhöht.

Dem Blatt zufolge gehen deutsche Sicherheitsbehörden inzwischen davon aus, dass mehr als 130 Dschihadisten aus der Bundesrepublik in Syrien oder dem Irak ums Leben gekommen sind - einige davon als Selbstmordattentäter.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH