19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Zehn Jahre Demenznetz Düsseldorf

Zehn Jahre Demenznetz Düsseldorf

Festveranstaltung im Haus der Universität

Das Demenznetz Düsseldorf feiert am Montag, 30. Juni 2014, im Haus der Universität sein 10-jähriges Jubiläum.

Düsseldorf - Im Rahmen der Festveranstaltung wird in Fachvorträgen die besondere Bedeutung von Demenznetzwerken und die Bedingungen für ihre erfolgreiche Arbeit dargestellt. Des Weiteren wird ein Ausblick über die künftige Entwicklung des Düsseldorfer Demenznetzes gegeben. Mit dieser Festveranstaltung bedankt sich das Demenznetz Düsseldorf bei allen Menschen, die sich in den letzten zehn Jahren aktiv für die Verbesserung der Lebenssituation an Demenz erkrankter Menschen eingesetzt haben. Musikalisch wird die Veranstaltung von Studierenden der Robert-Schumann Musikhochschule begleitet.
Seit 2004 werden in Düsseldorf die Unterstützungsangebote für Menschen mit Demenz durch das Demenznetz kontinuierlich auf- und ausgebaut. Beratung, Gesprächskreise, Betreuungscafes, Bewegungsangebote und der Häusliche Besuchsdienst entlasten inzwischen die Erkrankten und die betreuenden Angehörigen im direkten Umfeld.
Im Demenznetz Düsseldorf haben sich das Demenz-Servicezentrum Region Düsseldorf, die Institutsambulanz Gerontopsychiatrie des LVRKlinikums/Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, die Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf & Kreis Mettmann e.V. und die Düsseldorfer Wohlfahrtsverbände Caritasverband, Diakonie, Deutsches Rotes Kreuz und Kaiserswerther Diakonie zusammengeschlossen. Alle Kooperationspartner arbeiten gemeinsam daran, die Situation demenzkranker Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf zu verbessern.

Tags:
  • Demenznetz_Düsseldorf
  • festveranstaltung
  • haus_der_universität

Copyright 2018 © Xity Online GmbH