23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wulff-Freispruch ist rechtskräftig

Wulff-Freispruch ist rechtskräftig

Staatsanwaltschaft zieht Revision zurück

Der Freispruch im Korruptionsprozess gegen Ex-Bundespräsident Wulff ist rechtskräftig.

Hannover - Die Staatsanwaltschaft nahm die Revision gegen das Urteil des Landgerichts Hannover vom Februar zurück, wie die Anklagebehörde in Hannover mitteilte.

Das Landgericht hatte Wulff am 27. Februar vom Vorwurf der Vorteilsannahme und den mitangeklagten Filmmanager David Groenewold vom Vorwurf der Vorteilsgewährung freigesprochen. In dem Prozess war es um Kosten von rund 700 Euro für einen München-Besuch des Ehepaares Wulff gegangen, die Groenewold übernommen hatte. Auch die Revision gegen den Freispruch Groenewolds zog die Staatsanwaltschaft zurück.

Wulff war wegen der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft im Februar 2012 als Bundespräsident zurückgetreten.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH