16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wolfgang Tiefensee als SPD-Vorsitzender von Thüringen wiedergewählt

Wolfgang Tiefensee als SPD-Vorsitzender von Thüringen wiedergewählt

63-Jähriger zugleich zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl nominiert

Wolfgang Tiefensee ist als SPD-Vorsitzender in Thüringen bestätigt worden.

Arnstadt - Auf einem Landesparteitag in Arnstadt erhielt er am Samstag 85,4 Prozent, wie die SPD mitteilte. Der 63-Jährige wurde zugleich als Spitzenkandidat für die Landtagswahl im Oktober 2019 nominiert. Tiefensee sagte in seiner Rede, er wolle im Wahlkampf soziale Themen und die innere Sicherheit in den Fokus rücken.

Tiefensee hatte die Führung der thüringischen SPD im vergangenen März übernommen, nachdem der damalige Landeschef Andreas Bausewein seinen Rückzug verkündet hatte.

Der SPD-Politiker hat bereits eine wechselvolle politische Karriere hinter sich. Der ausgebildete Diplomingenieur für Elektrotechnik war von 1998 bis 2005 Leipziger Oberbürgermeister und anschließend bis 2009 Bundesverkehrsminister. Seit Ende 2014 ist er Wirtschaftsminister in der rot-rot-grünen Landesregierung unter Bodo Ramelow (Linke).

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH