19.02.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wohnungsbrand am Molzhausweg

Wohnungsbrand am Molzhausweg

Polizei bittet um Hinweise

Am Montagabend, dem 24. Februar 2014, gegen 21:00 Uhr, brannte das Schlafzimmer einer Wohnung am Molzhausweg in Hilden. Der Brand konnte von der Feuerwehr Hilden schnell gelöscht werden.

Mettmann - Die Mieterin der betroffenen Wohnung war zum Zeitpunkt des Brandgeschehens nicht zu Hause. Während der Löscharbeiten durften die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses in ihren Wohnungen bleiben. Die zuständigen Brandermittler stellten einen stromtechnischen Defekt (Kabelbrand) als Ursache für das Feuer fest. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus. Der entstandene Sachschaden durch Feuer, Rauch, Ruß und Löschwasser wird mit ca. 25.000 Euro angegeben.


Tags:
  • Polizei
  • NRW

Copyright 2016 © Xity Online GmbH