24.07.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wochenend-Programm im Stadtmuseum

Wochenend-Programm im Stadtmuseum

Themenführung und künstlerisches Gestalten

Das Stadtmuseum Düsseldorf bietet zum Wochenende mehrere Veranstaltungen an.

Düsseldorf - Die nächste Runde in der Reihe "Keywork und Kreativität" wird am Freitag, 20. Juni 2014, 10.00 Uhr, eingeläutet. Die Keyworker laden Interessierte zum freien künstlerischen Gestalten für Ausstellungen. Die Themen kommen aus den Sammlungen und Sonderausstellungen des Stadtmuseums. Die Veranstaltung wird von Petra Rodewald geleitet. Interessierte können sich bei Melanie Mäder anmelden per E-Mail anmelden unter: melanie.maeder@duesseldorf.de.
"Kreatives Gestalten für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen" heißt es am Samstag, 21. Juni 2014, 11.00 Uhr. Die Gruppe arbeitet an frei gewählten Themen, die in Bezug zu den Sammlungen und Sonderausstellungen des Stadtmuseums stehen. Jeder ist herzlich willkommen, sich mit auf diese Arbeit einzulassen. Interessierte können sich bei Melanie Mäder anmelden per E-Mail an: melanie.maeder@duesseldorf.de. Weitere Infos erteilt Petra Rodewald unter Telefon 0162.5616699.
Die Themenführung "Hart an der Grenze – Düsseldorf unter französischer Herrschaft 1806 bis 1813" wird am Sonntag, 22. Juni 2014, 15.00 Uhr, angeboten. Svenja Wilken und Elena Zehnpfennig vom Museumsteam laden zum Flanieren durch die Stadtgeschichte ein. Der Treffpunkt ist das Foyer.
Der Eintritt in die Sonderausstellung und die Sammlungen des Stadtmuseums kostet 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Tags:
  • Stadtmuseum_düsseldorf
  • wochenende
  • programm

Copyright 2019 © Xity Online GmbH