14.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Winners Move and Kick – WM in Krefeld"

"Winners Move and Kick – WM in Krefeld"

1700 Kinder beim 28. Krefelder Grundschulsporttag

Der 28. Krefelder Grundschulsporttag am Donnerstag, 10. April 2014, in der Glockenspitzhalle steht ganz unter dem Motto "Winners Move and Kick – WM in Krefeld".

Krefeld - Beim "Winners Move and Kick – WM in Krefeld“ geht es alles andere als leise zu. Fast 1700 Schüler aus 13 Krefelder Schulen haben sich nicht nur zum Zuschauen angemeldet, sondern gestalten aktiv, engagiert und mit großer Lautstärke den Vormittag. Und so wird nicht nur ein würdiger Rahmen für die beiden Endspiele des Sparda-Bank-Cups geliefert. Das Programm, das Birgit Meierkamp mit den Schulen zusammengestellt hat, ist allein schon das Kommen wert.

Pünktlich um 9 Uhr werden die Vorsitzende des Ausschusses für den Schulsport, Schulamtsdirektorin Erika Dercks-Dückmann, und der Sportdezernent der Stadt Krefeld, Thomas Visser, gemeinsam mit der Leiterin der Sparda-Bank in Krefeld, Andrea Hambloch, das Spektakel eröffnen. Und dann geht die Sambafahrt los: Moderator Andreas Czymay wird den Hula-Hupp der Lindenschule als Eisbrecher ankündigen, bevor ein Höhepunkt dem andern folgt. Gegen kurz vor 10 Uhr und kurz nach 11 Uhr stehen dann die Finalbegegnungen des Sparda-Bank-Cups auf dem Programm. Bei den Mädchen stehen sich die Grotenburgschule und die Schule Buscher Holzweg gegenüber, bei den Jungen spielen die Regenbogenschule und die Sollbrüggenschule um den prestigeträchtigen Titel. Zur Siegerehrung gegen 11.45 Uhr werden auch der Vorsitzende des Stadtsportbundes, Dieter Hofmann, Schulleiter Jochen Adrian, stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für den Schulsport, und weitere Krefelder Schul- und Sportprominenz erwartet.


Tags:
  • Grundschulsporttag
  • Winners Move and Kick
  • WM
  • Krefeld
  • Kinder
  • Krefelder Grundschulsporttag

Copyright 2018 © Xity Online GmbH