07.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Windhose richtet in Oberpfalz erhebliche Schäden an

Windhose richtet in Oberpfalz erhebliche Schäden an

Zahlreiche Gebäude in Freystadt beschädigt

Eine Windhose hat am Freitagabend in der Ortschaft Freystadt-Ohausen in der bayerischen Oberpfalz schwere Schäden verursacht.

Freystadt-Ohausen - Wie die Polizei mitteilte, wurden durch das nur wenige Sekunden dauernde Unwetter mehr als 20 Gebäude sowie davor geparkte Autos beschädigt, Bäume entwurzelt oder umgeknickt.

Die Polizei bezifferte den Schaden auf mehrere hunderttausend Euro. Menschen wurden aber demnach nicht verletzt. Die Aufräumarbeiten dauerten weiter an. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) handelte es sich bei der Windhose um die Vorstufe eines Tornados, einen sogenannten Funnel.

In den vergangenen Wochen hatte es wiederholt erhebliche Schäden durch Unwetter in Deutschland gegeben. Mitte Mai richteten ein Tornado und schwere Sturmböen im Raum Augsburg Schäden in dreistelliger Millionenhöhe an. Anfang Mai verwüstete ein Tornado die Kleinstadt Bützow in Mecklenburg-Vorpommern.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH