19.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wildtiere in Gefahr

Wildtiere in Gefahr

Hunde müssen in Parks und Wäldern an die Leine

Frei laufende Hunde sind in Wäldern und Parks eine Gefahr für den Nachwuchs von Wildtieren.

Krefeld - Deswegen bittet der Fachbereich Grünflächen gerade jetzt zum Beginn der Brutzeit alle Hundehalter dringend darum, ihre Vierbeiner dort anzuleinen. Denn "Streuner“ bringen zum Beispiel Hasen und Kaninchen, die ihre Jungen zur Welt gebracht haben, sowie Enten, Fasane und andere Bodenbrüter in Panik. Wenn von der Leine gelassene Hunde Jungtiere und Nester aufstöbern, werden sie – selbst wenn sie nicht bissig sind und den Tieren nicht weiter gefährlich werden – zum Schock für die Waldbewohner. Deswegen darauf achten: Hunde im Wald und in Grünanlagen immer an die Leine nehmen.


Tags:
  • Hunde an die Leine in Parks und Wäldern
  • Hund
  • Leine
  • Krefeld
  • Hunde

Copyright 2018 © Xity Online GmbH