Wettbewerb "Stadtradeln" ist heute gestartet

Düsseldorfer*innen sammeln wieder Kilometer

Bis Mittwoch, 9. Juni 2021, sammeln wieder tausende von Radlerinnen und Radler Kilometer für Düsseldorf.

Düsseldorf - Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller fährt mit im eigenen "Team Fahrradhauptstadt Düsseldorf". Jeder Radkilometer egal ob zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit, darunter alle Strecken innerhalb und außerhalb des Stadtgebietes, zählen für das jeweilige Team und die Landeshauptstadt. 

"Bis jetzt sind schon mehr als 400 Teams mit rund 5.200 Radlerinnen und Radlern dabei", erläutert Umweltdezernentin Helga Stulgies den aktuellen Stand. "Wir sind auf einem sehr guten Weg, wenn man bedenkt, dass im letzten Jahr am Ende 281 Teams aktiv waren."

Im vergangenen Jahr radelte Düsseldorf mit 1.482 anderen Kommunen um die Wette und landete bei der Gesamtkilometerleistung auf Platz 3 in Nordrhein-Westfalen. Gegenwärtig sind bereits 1.858 Kommunen registriert. "Die Konkurrenz ist stark wie nie, aber das motiviert uns erst recht", sagt Thomas Loosen, Leiter des koordinierenden Amtes für Umwelt- und Verbraucherschutz.

Unter www.stadtradeln.de/duesseldorf kann sich jeder, der in Düsseldorf lebt, arbeitet, einem Verein angehört und/oder zur Schule/Hochschule geht, kostenlos anmelden und aktiv werden. Auf der Internetseite stellen sich Rad-Teams vor, und es gibt Informationen über Rad-Angebote in der Landeshauptstadt. Die Teams können sich selbst in die Kategorien Schulen, Unternehmen, Behörden, Vereine, Stadtteile oder Familien einstufen oder auch ausschließlich in der Gesamtwertung mitfahren.