23.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Westernhagen: Neue Freundin war kein Trennungsgrund

Westernhagen: Neue Freundin war kein Trennungsgrund

Beziehung zu Lindiwe Suttle aber "sehr inspirierend"

Rockstar Marius Müller-Westernhagen hat einen Zusammenhang zwischen dem Scheitern seiner Ehe und seiner neuen bestritten.

Berlin - "Wenn eine so lange währende Beziehung auseinandergeht, ist der Grund nie und nimmer eine andere Person", sagte Westernhagen der "Bild"-Zeitung.

Er befinde sich zwar inzwischen in einer neuen, "mehr als glücklichen und sehr inspirierenden Liebesbeziehung, aber ich kann versichern, dass das Scheitern meiner Ehe in keinem Zusammenhang damit stand oder steht." Am Sonntag war bekannt geworden, dass sich der 65-jährige Westernhagen und seine 60-jährige Frau Romney nach 25 Jahren Ehe getrennt haben. Die neue Frau an seiner Seite, Lindiwe Suttle, ist 34 Jahre alt und begleitet Westernhagen als Sängerin auf seiner kurz bevorstehenden Tournee mit seinem neuen Album.

Zu den Gründen für die Trennung wollte sich Westernhagen aber nicht äußern. "Im Endeffekt geht das ausschließlich nur Romney und mich etwas an." Er glaube, dass außer ihm und seiner Frau niemand die Kompetenz besitze, dieses private Ereignis beurteilen zu können. "Es ist für uns beide eine sehr schmerzliche Erfahrung, zu der Erkenntnis gekommen zu sein, dass etwas, was für die Ewigkeit geträumt war, auf dieser Weise letztendlich doch das Zeitliche segnen kann."

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH