Wer kennt sich aus in der Krefelder Geschichte?

Herbstferienkurse für Kinder und Jugendliche

In den Herbstferien haben Kinder zwischen fünf und 14 Jahren im Museum Haus Esters an der Wilhelmshofallee und dem Haus der Seidenkultur an der Luisenstraße 15 Gelegenheit, die Geschichte der Samt und Seidenstadt mit viel Spaß und Spannung zu entdecken.

Krefeld - "Seidenglanz und Weltgewebe“ ist das Motto des ersten Ferienworkshops, welcher sich in zwei Kurse gliedert. Für Kinder von fünf bis neun Jahren geht es in der ersten Ferienwoche am 7. und 8. Oktober, jeweils von 11 bis 13 Uhr im Museum Haus Esters zusammen mit Kursleiterin Sabine Rolli los. Den 09. und 10. Oktober 2014 verbringen die Kinder unter Leitung von Christel Naber jeweils von 10 bis 13 Uhr im Haus der Seidenkultur. Abschließend findet am Freitag, 10. Oktober 2014, um 15 Uhr die Präsentation der Arbeiten im Haus Esters in der ersten Etage statt.

Der Kurs für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren findet am 14. und 15. Oktober 2014, jeweils von 11 bis 13 Uhr unter der Leitung von Thomas Janzen im Museum Haus Esters statt. Den 16. und 17. Oktober 2014 verbringen die Kinder jeweils von 10 bis 13 Uhr unter der Leitung von Christel Naber im Haus der Seidenkultur. Abschließend findet am 17. Oktober 2014 eine Präsentation der Arbeiten im Museum Haus Esters in der ersten Etage um 15 Uhr statt. In den ersten beiden Kurstagen besuchen die Kinder die Ausstellung der italienischen Künstlerin Rossella Biscotti, die sich mit der Geschichte der Seidenweberei beschäftigt. Sie werden eine spannende Reise in die textile Vergangenheit Krefelds erleben, und dabei viele Rätsel um Stoffe, Muster und Seidenfabrikanten lösen.

Im Haus der Seidenkultur erfahren sie danach mehr über die Geschichte von der Seidenraupe bis zum Seidenfaden und die Technik des Webens am Beispiel von historischen Jaquard-Webstühlen. Die eigenen von Hand gewebten und aus Seide erstellten Arbeiten der Kinder werden jeweils am letzten Kurstag präsentiert und können ab 16 Uhr von den Kindern und Eltern mitgenommen werden. Die Kurse, welche jeweils zehn Stunden andauern, kosten inklusive Material und Museumseintritt 45 Euro pro Kind. Anmeldung ist möglich unter Telefon 02151 936960 oder per E-Mail an seidenkultur@arcor.de.


Tags:
  • Haus Esters
  • Krefeld
  • Haus der Seidenkultur
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Krefelder Kunstmuseen