20.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Weltweit erste TANZ DER VAMPIRE-Ampel

Weltweit erste TANZ DER VAMPIRE-Ampel

Premiere im Stage Metronom Theater Oberhausen

Ab sofort steht ein ganz besonderes Signallicht vor dem Stage Metronom Theater in Oberhausen: die weltweit erste TANZ DER VAMPIRE-Ampel! Wenige Tage vor der Premiere des Kultmusicals bereit, um den zukünftigen Gästen den Weg zu weisen.

Oberhausen - Gerade hell genug, dass sich die lichtscheuen Vampire nicht gestört fühlen, leuchtet der TANZ DER VAMPIRE-Schriftzug samt Vampirgebiss in der Ampel vor dem Theater. Daniel Schranz, Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen ist sich sicher: „Ein Kultmusical braucht eine Kult-Ampel! Das zusätzliche Ampellicht hat seit der Installation vor knapp zwei Jahren die Wegführung zum Theater gesteuert und wird die Zuschauer jetzt sicher nach Transsylvanien bringen.“ Filippo Strocchi, alias Graf von Krolock, findet die neue Ampel großartig: „Weltweit haben schon über 9 Millionen Fans TANZ DER VAMPIRE gesehen, aber sie haben davor nicht an einer Vampir-Ampel gewartet.“

In nur wenigen Tagen, am 10. Oktober 2019, feiert TANZ DER VAMPIRE – Das Musical Premiere im Stage Metronom Theater Oberhausen.

Das Musical von Michael Kunze und Jim Steinman nimmt die Zuschauer mit auf ein turbulentes Abenteuer ins geheimnisumwobene Transsylvanien. Der Vampirforscher Professor Abronsius und sein Assistent Alfred suchen dort nach Vampiren, um endlich deren Existenz zu beweisen. Sie finden im Wirtshaus eines kleinen Bergdorfes Quartier und bereiten sich auf die Jagd nach den Blutsaugern vor. Alfred trifft beim Rundgang durch das Gasthaus auf die schöne Wirtstochter Sarah und verliebt sich prompt in die junge Frau. Sarah verdreht jedoch nicht nur dem jungen Wissenschaftler den Kopf. Auch Graf von Krolock, der ein Schloss in der Nähe des Wirtshauses bewohnt und Herr über einen Hofstaat von Vampiren ist, findet Gefallen an ihr. Er lädt die Wirtstochter zum alljährlichen Mitternachtsball in sein Schloss ein. Sie kann der Versuchung nicht widerstehen und folgt der Einladung des adligen Schlossherren. Professor Abronsius und Alfred ahnen Schlimmes. Sie machen sich auf, um Sarah vor dem Biss des Grafen zu retten.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH