19.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wellness-Komödie AUFGUSS in der Glückauf-Halle

Wellness-Komödie AUFGUSS in der Glückauf-Halle

Spritzige Wellness-Komödie von René Heinersdorff

Die Erfolgskomödie AUFGUSS mit Karsten Speck, Jeanette Biedermann, Max Claus, René Heinersdorff und Viola Wedekind ist in der Glückauf-Halle in Homberg zu erleben.

Duisburg - die Aufführung findet am Mittwoch, 1. Mai 2019, um 20:00 Uhr in der Glückauf-Halle auf der Dr. Kolb-Straße 2 in Homberg statt.

Nach der Aufführung haben die Besucher wieder Gelegenheit, den Theaterabend gemeinsam mit den Künstlern in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Ein spektakuläres Wochenende im topmodernen Wellness-Hotel hatte Frauenheld Dieter (Karsten Speck) für seine Lebensgefährtin Mary (Viola Wedekind) geplant. Nicht geplant war allerdings das irrwitzige Durcheinander, das durch die anderen Hotelgäste entsteht.

Der erfolgreiche Unternehmer Dieter möchte seiner jungen Lebensgefährtin Mary mittels Samenspende zu einem Baby verhelfen. Während sie diese Neuigkeit noch verdauen muss, verfolgt Lothar (René Heinersdorff), Chef einer florierenden Kinderklinik und ebenfalls Gast im Wellness-Hotel ganz andere Ziele. Er will Dieter von einer Geldspende für seine Schützlinge überzeugen, was diplomatisches Geschick verlangt, weshalb ihn seine Assistentin Emelie (Jeanette Biedermann) begleiten muss.

Zwischen Sauna und Dampfbad begegnen sich die vier und reden geschickt an einander vorbei. Denn wenn es um das Thema Spenden geht, assoziiert Lothar sofort eine sicherere Einnahmequelle, der in die Jahre gekommene Dieter hingegen den unerfüllten Kinderwunsch seiner Partnerin, der sich nur mithilfe einer Samenspende und eines geeigneten Spenders realisieren lässt.

Mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis Dieters so gut geplante Bademanteldiplomatie kurz vor dem Kollaps steht und niemand mehr weiß, wer was eigentlich will.

Brillant servieren die Gesprächspartner einen Gag nach dem anderen, jenes große Missverständnis wortgewandt umkreisend und sorgen für herzliche Lacher beim Publikum.

Kartenvorbestellungen und Informationen zu dieser Veranstaltung im Bezirksrathaus Homberg (Bürgerservice) am Bismarckplatz 1 sowie telefonisch unter (02066) 218970 möglich. Darüber hinaus sind Karten bei der Konzertkasse Lange GmbH auf der Kuhstraße 14 und in der Tourist Information Duisburg auf der Königstraße 86 in der Stadtmitte erhältlich.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH