16.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Weinblütenfest am Sonntag abgesagt

Weinblütenfest am Sonntag abgesagt

"Sicherheit der Besucher nicht gewährleistbar"

Aufgrund der nachhaltigen Folgen des Unwetters, welches am Pfingstmontag große Schäden in der Landeshauptstadt hinterlassen hat, muss auch das Weinblütenfest am kommenden Sonntag abgesagt werden.

Düsseldorf - Diese Entscheidung hat das Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf am gesterigen Donnerstag, 12. Juni 2014, nach Beratung über mögliche Gefahrenaufkommnisse bei der Veranstaltung getroffen. Dazu die offizielle Stellungnahme des Ordnungsamtes:
"Leider hat das Ungewitter/der Orkan in den Abendstunden des 9. Juni 2014 Düsseldorf mit voller Stärke heimgesucht. Die entstandenen Schäden sind von einem Ausmaß, das auch heute noch nicht vollständig abzusehen ist. Dieses unvorhersehbare enorme Schadensereignis führte dazu, dass die Behörden der polizeilichen und nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr, unter Beteiligung der zuständigen Fachämter, alle unmittelbar bevorstehenden Veranstaltungen im Stadtgebiet einer Prüfung unterzogen haben.
Bei dieser Prüfung sind Aspekte der Gefahrenabwehr und der Verkehrlichen Sicherheit vorrangig zu beurteilen. Demzufolge ist es auch erforderlich gewesen, dass das Weinblütenfest 2014 einer Überprüfung unterzogen wurde. Der Krisenstab der Stadt Düsseldorf hat sich nach intensiven Beratungen am 11. Juni 2014 und am 12. Juni 2014 dazu entschieden, dass Ihre Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann. Eine Sicherheit der Besucher kann nicht gewährleistet werden."

Tags:
  • weinblütenfest
  • sturm
  • absage

Copyright 2018 © Xity Online GmbH