14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Weihnachtsbüchlein 2018

Weihnachtsbüchlein 2018

Kleiner Advents- und Weihnachtszeit Begleiter

Traditionell zum Beginn der Advents- und Vorweihnachtszeit hat die Stadt Würzburg das Weihnachtsbüchlein mit einer Auswahl von Weihnachtsliedern neu aufgelegt.

Würzburg - Das Weihnachtsbüchlein erscheint als Liederheft zum traditionellen „Offenen Weihnachtssingen“ am Abend des 4. Adventssonntag, 23. Dezember 2018 18:00 Uhr, auf dem Ehrenhof des Rathauses.

Es dient auch als kleiner Begleiter durch die Würzburger Weihnacht und für den Bummel über den Weihnachtsmarkt. Ein Plan der Weihnachtsmarktstände ist ebenso beinhaltet wie das Veranstaltungsprogramm der Weihnachtsmarktbühne. Außerdem im Büchlein enthalten ist ein leckeres Gebäckrezept zum Nachbacken von Würzburgs Traditionscaféhaus Michel, eine Weihnachtsgeschichte in fränkischer Mundart von Doris Alberth und ein interessanter Bericht über die Krippe in der Neunmünster-Kirche. Herzstück des Heftes ist und bleibt die Auswahl bekannter und traditioneller Weihnachtslieder von „Mach Hoch Die Tür“ bis hin zum weltweit bekanntesten aller Weihnachtslieder, „Stille Nacht“, das in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag feiert.

Das seit 1981 erscheinende Büchlein wird alljährlich den Bürgerinnen und Bürgern und den Gästen Würzburgs seitens der Stadt als Geschenk angeboten. Es wurde in diesem Jahr durch die Stadtgrafik mit Bildern des Illustrators und Zeichners Martin Armbruster gestaltet. Herr Armbruster hat mit viel Freude und viel Enthusiasmus die künstlerische Patenschaft übernommen, wofür die Stadt ihm herzlich Danke sagen will.

Das Weihnachtsbüchlein ist ab dem 30. November 2018 an den Marktständen, im Bürgerbüro und in der Tourist Information im Falkenhaus kostenlos erhältlich. Am 4. Adventssonntag wird das Büchlein zum Weihnachtssingen auf dem Rathaushof verteilt.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH