21.02.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Was soll ich studieren?

Was soll ich studieren?

Stadt bietet Hilfe zur Studienentscheidung

Über 16 000 Studiengänge – Wie treffe ich da die richtige Studienentscheidung? Unter diesem Motto haben in Krefeld Schüler der Oberstufe an drei Nachmittagen die Gelegenheit, an einem Workshop zur Studienorientierung teilzunehmen.

Krefeld - Bei der großen Auswahl an verschiedenen Studiengängen an fast 400 Hochschulen haben immer mehr Schüler Schwierigkeiten, die passende Studien- und Berufswahl zu treffen. Um eine gute Entscheidungsgrundlage zu bekommen, bieten ihnen die Studienberaterin der Stadt Krefeld, Jutta Rossbach, und die Beraterin für akademische Berufe der Agentur für Arbeit, Martina Hannesen, die Möglichkeit, sich mit persönlichen Kompetenzen, Interessen und Zukunftswünschen zu beschäftigen, Informationsstrategien und Recherchemöglichkeiten zu erlernen, Studiengänge, Studieninhalte und Zulassungsbedingungen kennenzulernen.

Auch Arbeitsmarktprognosen und Finanzierungskonzepte werden bearbeitet. Mit verschiedenen Arbeitsmaterialien bekommen die Schüler viele Tipps und Hinweise, um ihre persönliche Studienentscheidung systematisch vorzubereiten. Die Themen bauen aufeinander auf, deshalb sollte man sich nur anmelden, wenn man an allen drei Nachmittagen teilnehmen kann. Die Termine sind am 17., 20. und 24. März 2014, jeweils von 15.30 bis 18.30 Uhr im Studienzentrum Krefeld der Fernuniversität Hagen, Petersstraße 120 (Behnisch-Haus) und im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur Krefeld, Philadelphiastraße 2. Anmeldung ist möglich per E-Mail an jutta.rossbach@krefeld.de oder Martina.Hannesen@arbeitsagentur.de. Dabei sollten neben Name und Adresse die Telefonnummer sowie die Schule und aktuelle Jahrgangsstufe angegeben werden. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 12. März 2014.


Tags:
  • Studium
  • Uni
  • Krefeld
  • Arbeitsagentur
  • Hilfe
  • Studienentscheidung

Copyright 2016 © Xity Online GmbH