Warnstreik von ver.di

27 Kitas blieben streikbedingt geschlossen

Auch am Freitag, 27. März 2015, hat die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes zum Warnstreik aufgerufen.

Düsseldorf - Von den 101 städtischen Kindertagesstätten waren 27 Kitas streikbedingt geschlossen, in drei Einrichtungen wurde ein Notdienst gefahren. Die Eltern haben sich anscheinend auf die Situation eingestellt - beim i-Punkt-Familie hat es nur einen Anruf gegeben, vorgestern haben sich bereits fünf Eltern dort informiert, außerdem ging eine Anfrage per Mail ein. Für drei Kinder wurde eine Ersatzbetreuung in anderen städtischen Kindertagesstätten vermittelt. Bei der Offenen Ganztagsschule können alle Gruppen - teils durch Notdienste - aufrechterhalten werden.

Folgende Jugendfreizeiteinrichtung bleiben heute geschlossen: Kiefern-straße, Altenbrückstraße, Chemnitzerstraße und Kamperstraße, außerdem sind der Kinderclub Kuthsweg sowie die Abenteuerspielplätze Garath und Mörsenbroich geschlossen (OGS ist besetzt).