30.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wanka wirbt für Gesetz zur Anerkennung von Abschlüssen

Wanka wirbt für Gesetz zur Anerkennung von Abschlüssen

Ministerin: Gesetz muss noch propagiert werden

Bildungsministerin Wanka will stärker für die Möglichkeit werben, im Ausland erworbene Berufsqualifikation in Deutschland anerkennen zu lassen. Berlin müsse das "Anerkennungsgesetz erst noch propagieren", sagte Wanka.

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will stärker für die Möglichkeit werben, im Ausland erworbene Berufsqualifikation in Deutschland anerkennen zu lassen. "Deutschland hat ja nicht den besten Ruf als ein Land, das Menschen hereinholen und anziehen will, und deswegen muss man das Anerkennungsgesetz erst noch propagieren", sagte Wanka im Bayerischen Rundfunk vor dem gemeinsamen Besuch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem IHK-Kompetenzzentrum zur Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsabschlüsse in Nürnberg.

Mit dem Anerkennungsgesetz sei ein Schritt gemacht worden, den es ansonsten in Europa nicht gebe, sagte die Ministerin. Jeder, der aus dem Ausland komme, habe einen Rechtsanspruch darauf, dass seine berufliche Qualifikation auf Gleichwertigkeit eingeschätzt werde. Die Nutzung steige tendenziell, es sei aber noch viel zu tun.

© 2015 AFP


Copyright 2019 © Xity Online GmbH