22.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Wanderausstellung des Bundestages

Wanderausstellung des Bundestages

zu Gast in der Düsseldorfer Handwerkskammer

In der Zeit vom 27. Juni 2016 bis zum 1. Juli 2016 ist die Wanderausstellung des Bundestages, auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus, zu Gast in die Handwerkskammer Düsseldorf.

Düsseldorf - Die Ausstellung hält viele interessante Informationen rund um  den Bundestag bereit. Auf 21 Schautafeln werden alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder gezeigt, darüber hinaus stehen zwei Computerterminals bereit, dort können Filme, Multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Bundestages angeschaut werden. Ziel der Ausstellung ist es, das Thema Politik für die Besucher durchschaubarer zu machen.

"Ich freue mich sehr, dass die Wanderausstellung in diesem Jahr bei der Handwerkskammer zu Gast ist. Die Ausstellung bietet sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche spannende Einblicke und Informationen. Sehr herzlich danke ich Andreas Ehlert für seine großartige Unterstützung und die Möglichkeit, die Ausstellung in den Räumen der Handwerkskammer zu präsentieren. Mir liegt es sehr am Herzen, dass sich die Besucher des Hauses und auch alle Gäste der öffentlichen Ausstellung über die Arbeit im Bundestag informieren können. Unser duales Ausbildungssystem bietet jungen Menschen den optimalen Einstieg in ihr Berufsleben und die Brücke zwischen Handwerkskammer und politischer Bildung zu bauen, freut mich als Handwerksmeister an dieser Stelle besonders", so Andreas Rimkus.

Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert griff den Vorschlag zur Präsentation der Wanderausstellung im Hause der Handwerkskammer gerne auf: "Die Arbeit des Bundestages ist für das Funktionieren von Staat und Gesellschaft von fundamentaler Bedeutung. Die Ausstellung bietet einen informativen Blick auf die Arbeitsweise unseres Parlamentes, der gewählten Vertretung unseres Volkes. Der Bundestag ist als Gesetzgeber auch "der Vater der Handwerksordnung" von 1953, der eigentlichen Grundlage des organisierten Handwerks in Deutschland. Deshalb öffnet die Handwerkskammer Düsseldorf sehr gern für die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages ihre Türen und wünscht der Ausstellung eine gute Resonanz und viele interessierte Besucher."

Rund um die Ausstellung steht weiteres Informationsmaterial, zum mitnehmen, für groß und klein bereit. Während der gesamten Ausstellung stehen Ansprechpartner des Referates Öffentlichkeitsarbeit bereit, die gerne Fragen rund um die Ausstellung beantworten. Aber auch Führungen sind möglich, für diese können sich Besucher vorher unter der Telefonnummer: 0211/ 869 37 888 anmelden.

Noch bis zum 1. Juli 2016 können interessierte Bürgerinnen und Bürger die Ausstellung in der Düsseldorfer Handwerkskammer am Georf-Schulhoff-Platz besuchen. Der Eintritt ist dabei frei. Aber auch für Schulklassen oder Bürgergruppen steht die Ausstellung offen, auch hier wird um eine Anmeldung gebeten.


Tags:
  • Wanderausstellung
  • Bundestag
  • Ausstellung
  • Düsseldorf
  • Handwerkskammer
Wanderausstellung des Bundestages
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH