15.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Vortrag über Henry van de Velde

Vortrag über Henry van de Velde

Thomas Brandt zu Gast in der VHS Krefeld

Über den bedeutenden Jugendstilarchitekten und -künstler Henry van de Velde spricht Thomas Brandt in der Volkshochschule Krefeld in einem Bildvortrag am Mittwoch, 2. April 2014, um 19.30 Uhr.

Krefeld - Van de Velde war ein "Alleskünstler“, der malte, Teppiche, Geschirr, Besteck und Häuser entwarf, aber auch Bücher, Kleidung und Möbel gestaltete. In Antwerpen 1863 geboren, waren seine weiteren Lebensstationen 1895 in Brüssel, 1908 in Weimar, 1921 bei Den Haag und 1927 wiederum in Brüssel. Brandt berichtet über Bauvorhaben und Bauherren, wie sich van de Velde in Szene setzte und über seine Weggefährten, wie Harry Graf Kessler, Elisabeth Förster-Nietzsche, Karl Ernst Osthaus und Helene Kröller-Müller. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse. Nähere Informationen gibt es bei der VHS unter Telefon 02151 862664 oder unter www.vhs.krefeld.de.


Tags:
  • Krefeld
  • VHS
  • Vortrag
  • Jugendstilarchitekten
  • Henry van de Felde
  • Thomas Brandt
  • Volkshochschule
  • Krefeld

Copyright 2018 © Xity Online GmbH