10.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg

Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg

Ein rheinisches Tagebuch

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieg zum 100. Mal. Der Landschaftsverband Rheinland und derzeit 14 rheinische Archive, darunter das Stadtarchiv der Landeshauptstadt, haben daher ein Blog konzipiert.

Düsseldorf - In dem Blog werden Tagebücher, Briefe, (Feld-)Postkarten und Fotos auf den Tag genau 100 Jahre nach ihrem Entstehen online gestellt und das bis zum Jahr 2018. Der Beitrag des Düsseldorfer Stadtarchivs ist das 21-bändige Tagebuch des seinerzeit sehr bekannten Akademiepro- fessors Willy Spatz. Die Wandgemälde im Plenarsaal des Oberlandesgerichts gehören zu den wenigen Kunstwerken dieses Malers, die sich bis heute erhalten haben.
Begeisterung, Aufbruchstimmung, aber auch Skepsis, Angst, Wut und Verzweiflung, diese und viele andere Empfindungen spiegeln sich in Zeugnissen der Jahre des Ersten Weltkrieges, die in den Archiven zu fin- den sind. Auch in rheinischen Archiven ist das Thema "Erster Weltkrieg" präsent.
Im Stadtarchiv Düsseldorf wird bis heute das 21-bändige, etwa 10.000 Seiten umfassende Tagebuch des Malers und Akademieprofessors Willy Spatz (1861 – 1931) aufbewahrt. Der Historienmaler hat unter anderem Teile von Schloss Burg und den Plenarsaal des Oberlandesgerichts Düsseldorf ausgemalt. Spatz registrierte, kommentierte und illustrierte all das, was ihm mitteilungswert schien – dies jedoch aus der sicheren Entfernung Düsseldorfs zu den Schlachtfeldern. Er ist somit ein Kriegschro- nist, der seine Informationen über das Frontgeschehen aus zweiter und über die Düsseldorfer Zeitläufe aus erster Hand referierte. Aber beim Schreiben und Interpretieren beließ er es nicht. Spatz schnitt Tausende Karikaturen, kurze und lange Texte, Illustrationen etc. aus Zeitungen aus und verleibte sie seiner Sammlung ein. Das Tagebuch von Willy Spatz dürfte die umfangreichste Dokumentation des Ersten Weltkriegs aus Düsseldorfer Perspektive sein.
Quellen zum Ersten Weltkrieg auf den Tag genau 100 Jahre nach ihrem Entstehen online zu stellen, war die Idee des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums. Sie führt zu dem nun online geschalteten Wissenschaftsblog "1914–1918: Ein rheinisches Tagebuch Quellen aus Archiven des Rheinlands"

Tags:
  • xity
  • Archiv
  • Düsseldorf
  • 100 Jahre
  • 1. Weltkrieg
  • Stadtarchiv
  • Rhein
  • Rheinland
  • Blog
  • Internet
  • Postkarten
Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg
Werbung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH