23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Von Büchern und Schallplatten

Von Büchern und Schallplatten

"Vinylpredigt" in der Zentralbibliothek

Die Zentralbibliothek Düsseldorf lädt am Dienstag, 5. Februar 2019, zu einer "Vinylpredigt" ein.

Düsseldorf - Zu Gast ist ab 20.00 Uhr Haru Specks, selbsterklärter Schallplattenaufleger und Vinylprediger. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hauptbestandteil der schon seit vielen Jahren stattfindenden Vinylpredigten ist die Mischung aus gemeinsamem Musikhören und dem parallelen Lesen von Texten. Dieses Mal lässt Haru Specks zum Beispiel Heinrich Heines bekanntes Gedicht "Waldeinsamkeit" lesen und spielt dazu Songs wie "The Word Girl" von Scritti Politti oder "Everyday I write the book" von Elvis Costello.

Laut Specks sind Vinylpredigten eine Auseinandersetzung mit unserem Leben und dem Leben von Musikern und ihrer Kunst. Sein Anliegen ist es, ein Gefühl dafür zu vermitteln, worum es in der Musik geht, wie sie wirkt und warum Musik von jedem unterschiedlich wahrgenommen wird.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH