17.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Volksbegehren "Rettet die Bienen" beginnt in Bayern

Volksbegehren "Rettet die Bienen" beginnt in Bayern

"Rettet die Bienen" heißt ein ab Donnerstag, 31. Januar 2019, in Bayern laufendes Volksbegehren.

München - Unter dem Motto "Rettet die Bienen" müssen die Initiatoren bis zum 13. Februar die Unterschriften von rund einer Million Wahlberechtigten sammeln, um einen Volksentscheid zu erreichen. Falls ihnen das gelingt, kommt es binnen sechs Monaten zur Abstimmung über die geforderten Verschärfungen des bayerischen Naturschutzgesetzes.

Hinter dem Volksentscheid stehen als Initiatoren die Parteien ÖDP und Grüne, dazu kommen als Bündnispartner dutzende Initiativen vor allem aus dem kirchlichen und ökologischen Bereich und aus Teilen der Landwirtschaft. Die Macher wollen erreichen, dass es in Bayern deutlich mehr Blühwiesen gibt, der Einsatz von Pestiziden zurückgefahren wird und die ökologische Landwirtschaft gesetzlich verordnet ausgebaut wird. Kritiker sehen in den Forderungen eine Bedrohung für zahlreiche Landwirte.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH