Virtueller Arbeitnehmerempfang in Düsseldorf

Talkrunde "Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch"

Anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai hat Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller am Dienstag, 27. April 2021, zu einem virtuellen Arbeitnehmerempfang eingeladen.

Düsseldorf - Im Rahmen einer digitalen Talkrunde wurde das Thema Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst diskutiert. Neben Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller nahmen Sigrid Wolf, Regionsgeschäftsführerin DGB-Region Düsseldorf - Bergisch Land, Polizeidirektor Thorsten Fleiß, Leiter der Polizei-Inspektion Mitte, und die ver.di-Vorsitzende des Bundesfachbereichs Gemeinden, Katharina Lang, an der digitalen Veranstaltung teil, zu der zahlreiche Vertreter der Betriebs- und Personalräte sowie Vertreter aus Gewerkschaften per Microsoft Teams zugeschaltet waren.

In der Talkrunde "Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch" zum Thema Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst, die von Christian Zeelen moderiert wurde, betonte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: "Mit Sorge sehen wir, dass die Bereitschaft insbesondere zu verbaler Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst in Düsseldorf zunimmt. Wir verurteilen jede Form der Gewalt in der Landeshauptstadt deutlich. Daher wird jeder Fall ernst genommen und konsequent aufgearbeitet, damit ein bürgernahes, offenes und serviceorientiertes Arbeiten in der Stadtverwaltung auch während der Pandemie weiterhin möglich bleibt."