12.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Vier Schwerverletzte bei Unfall auf Kirmes in Oberhausen

Vier Schwerverletzte bei Unfall auf Kirmes in Oberhausen

Teile an Fahrgeschäft könnten sich gelöst haben

Bei einem Unfall auf einem Kirmes-Fahrgeschäft in Oberhausen sind drei Frauen und ein Mann verletzt worden.

Oberhausen - Die drei Frauen und ein Mann im Alter zwischen 19 und 44 Jahren wurden laut Polizei in Krankenhäuser eingeliefert. Der Unfall ereignete sich in einem Fahrgeschäft mit offenen Kabinen während des laufenden Betriebs.

Weitere sieben Menschen mussten an der Unglücksstelle wegen eines Schocks medizinisch und psychologisch betreut werden. Der Betrieb des Fahrgeschäftes wurde unmittelbar nach dem Unglück am Samstag gegen 21.45 Uhr eingestellt. Fachleute der Polizei sowie ein externer Sachverständiger nahmen Ermittlungen auf. Nach ersten Erkenntnissen sollen sich an dem Fahrgeschäft aus bisher noch ungeklärter Ursache Teile gelöst haben.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH