16.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Vier mutmaßliche Zeltschlitzer bei Heavy-Metal-Festival in Wacken festgenommen

Vier mutmaßliche Zeltschlitzer bei Heavy-Metal-Festival in Wacken festgenommen

Diebesquartett reiste eigens aus Großbritannien zum Open Air an

Auf dem Heavy-Metal-Festival im schleswig-holsteinischen Wacken hat die Polizei vier mutmaßliche Zeltschlitzer festgenommen.

Wacken - Das Quartett war den Ordnungshütern zufolge eigens aus Großbritannien angereist, um bei dem Festival Diebstähle zu begehen. Die 34, 36, 43 und 48 Jahre alten Männer waren demnach aus Manchester über den Hamburger Flughafen eingereist und sollen bereits Teilnehmer eines anderen Festivals bestohlen haben.

Die Polizei in Itzehoe fand bei den Männern einen vierstelligen Eurobetrag und einige Rubel. Das Geld mussten sie abgeben, außerdem erteilten die Beamten den Verdächtigen Platzverweise und unterzogen sie einer erkennungsdienstlichen Behandlung. Anschließend konnten die Briten das Itzehoer Polizeirevier wieder verlassen. Die Ermittlungen in dem Fall dauern allerdings an.

Das Wacken Open Air, das größte Heavy-Metal-Festival der Welt, hatte am Donnerstag mit 75.000 Zuschauern begonnen. Es dauert noch bis zum Wochenende.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH