14.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Vier Menschen ohne Helm auf unbeleuchtetem Motorroller in Geesthacht unterwegs

Vier Menschen ohne Helm auf unbeleuchtetem Motorroller in Geesthacht unterwegs

Fahrer stößt bei Überholmanöver gegen Streifenwagen der Polizei

Gleich vier Menschen ohne Helm auf einem Motorroller ohne Licht und Nummernschild haben Polizisten in Schleswig-Holstein entdeckt.

Geesthacht - Ein Streifenwagen bemerkte die gefährliche Fahrt am späten Samstagabend in Geesthacht, wie die Beamten am Montag in Ratzeburg mitteilten. Den Roller zu stoppen war schwierig: Der Fahrer ignorierte Anhaltesignale und fuhr bei einem Überholmanöver gegen das Polizeiauto.

Nach Angaben der Beamten geriet der 27-Jährige ins Schlingern, stieß gegen den Streifenwagen und kippte mit dem Roller um. Er versuchte noch, zu Fuß zu flüchten, wurde nach heftiger Gegenwehr aber von den Polizisten gefasst. Ein Atemalkoholtest ergab rund 1,6 Promille, ein Schnelltest reagierten außerdem positiv auf Kokain und Amphetamine.

Der Fahrer und eine 21-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Unfall beziehungsweise im Laufe der Flucht leicht verletzt, die anderen Mitfahrer im Alter von 20 und 22 Jahren blieben unverletzt. Gegen den Fahrer läuft ein Ermittlungsverfahren wegen diverser Delikte.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH