16.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Vier Fahrzeugbrände in der Nacht

Vier Fahrzeugbrände in der Nacht

Vorfälle in Derendorf bisher ungeklärt

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in der Nacht zum Donnerstag zu vier Fahrzeugbränden in den Stadtteilen Derendorf, Unterrath und Lichtenbroich. Es wurde niemand verletzt.

Düsseldorf - Die Feuerwehr musste in der Nacht zum Donnerstag zu vier Brandstellen ausrücken. Durch das schnelle Eingreifen des "Löschzuges 3“ von der Münsterstraße, konnte ein größerer Sachschaden verhindert werden. An einem Wagen lief zudem Kraftstoff aus. Mit einem Saugwagen wurde die Kanalisation deshalb gereinigt. Das Umweltamt begleitete den Einsatz. Eine Streifenwagenbesatzung löschte einen Entstehungsbrand an einem Fahrzeug mit einem Pulverlöscher in Unterrath. Die Personenwagen standen alle auf öffentlichen Parkflächen. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Tags:
  • Fahrzeugbrände
  • derendorf
  • einsätze

Copyright 2018 © Xity Online GmbH