Vier Bezirksvertretungen tagen in Düsseldorf

Öffentliche Sitzungen in der Landeshauptstadt

Vier Bezirksvertretungen kommen am Dienstag, 23. Februar, zu öffentlichen Sitzungen zusammen.

Düsseldorf - Die Bezirksvertretung 3 (Friedrich-stadt, Unterbilk, Hafen, Hamm, Volmerswerth, Flehe, Bilk, Oberbilk) trifft sich um 17 Uhr im Stadtteilzentrum, Bachstraße 145. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Bericht der Deutschen Bahn Netz AG zum aktuellen Planungsstand des RRX.

Die Sitzung der Bezirksvertretung 5 (Angermund, Wittlaer, Kalkum, Kaiserswerth, Lohausen, Stockum) beginnt um 17 Uhr im Rathaus Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 23. Verschiedene Bauanfragen sowie ein Bericht zur Entwicklung der Graf-Recke-Stiftung stehen unter anderem auf dem Programm.

Ein Bericht der Flüchtlingsbeauftragten Miriam Koch sowie Tempo 30 auf der Quadenhofstraße sind unter anderem Themen der Sitzung der Bezirksvertretung 7 (Gerresheim, Grafenberg, Ludenberg, Hubbelrath), um 17 Uhr im Rathaus Gerresheim, Neusser Tor 12.

Die Bezirksvertretung 10 (Garath, Hellerhof) kommt um 16 Uhr in der Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Straße 21, zusammen und hat unter anderem einen Bericht zu den Auswirkungen durch die Neuordnung der Notfallpraxen und den Umbau der Bürgerwiese Garath auf der Tages-ordnung. Die Sitzungen sind öffentlich, interessierte Gäste herzlich willkommen.

Die Tagesordnung sowie die Unterlagen zu den Sitzungen gibt es im Internetangebot der Landeshauptstadt Düsseldorf unter: http://ratsinfo.duesseldorf.de/ratsinfo/duesseldorf/Meetingsearch.html