Vielfalt des Sports auf dem Neumarkt

Breitgefächertes Sportangebot für Jedermann

Der Tag des Sports fand am Samstag in der Krefelder Innenstadt auf dem Neumarkt statt. In der Zeit von 10.30 Uhr bis 15 Uhr lag der Schwerpunkt auf dem Angebot für Menschen ab 50+.

Krefeld - Veranstaltet wurde der Tag des Sports vom Stadtsportbund Krefeld mit seinen Vereinen und Unterstützung durch den Landessportbund Nordrhein-Westfalen und die Stadt Krefeld. Nach der Eröffnung durch Bürgermeisterin Karin Meincke und den stellvertretenden Stadtsportbundvorsitzenden Siegfried Thomaßen, sorgten die Cheerleader des SC Bayer 05 Uerdingen mit ihren Allstars für das erste Highlight.

Darauf folgten die Gymnastikgruppe "Jedermänner“ des Fischelner TV, deren Altersdurchschnitt bei über 70 Jahren liegt. Dieser Wechsel zwischen Jung und Alt bei den Vorführungen auf und vor der Bühne, zeigte eindrucksvoll die altersübergreifenden Möglichkeiten für ein Leben mit dem Sport. So war die jüngste Teilnehmerin aus der Tanzsportgruppe des TV Traar sieben Jahre und der älteste 82 Jahre aus der Jazzdance-Gruppe des Vereins "Sport für betagte Bürger Krefeld“.

Mit Tanzdarbietungen glänzten auch Kinder und Jugendliche des TC Seidenstadt und des Vereins "Tanz mit uns Krefeld“. Karatevorführungen bot der Verein "Karate Dojo-Nakayama“ an und die Gymnastikgruppe des CSV Marathon lud zum gemeinsamen Spiel mit dem Schwungtuch ein. Zum Mitmachen wurde auch durch die Schachgesellschaft Krefeld am Simultanschachtisch und zum Kleinfeldtennis durch den Crefelder Tennisclub sowie verschiedenen Aktionen durch den SC Bayer 05 Uerdingen eingeladen.

Insgesamt 25 Vereine boten Informationen über ihr sportliches Angebot, wie Segeln, illustriert durch zwei Segelboote des Segel-Clubs Crefeld, und dem Segel-Klub Bayer Uerdingen, Schwimmen durch den SV Bayer 08 und den SSF Aegir und vielfältige Breitensportangebote durch DJK Germania Oppum, Inrather TV, Verberger TV und den TuS Gellep an. Über die gesamte Sportpalette der Stadt sowie über spezielle Angebote für die Altersgruppe 50 + und über das Deutsche Sportabzeichen informierte der Stadtsportbund Krefeld.

Das Krefelder Publikum zeigte sich sehr angetan und ließ sich nicht lange bitten, bei den Darbietungen zum Mitmachen spontan einzusteigen und die vielfältigen Programmbeiträge mit Beifall zu belohnen.


Tags:
  • Stadtsportbund Krefeld
  • Sport
  • Stadtsportbund
  • Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Krefeld
  • Bürgermeisterin Karin Meincke
  • SC Bayer 05 Uerdingen