17.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Versuchter Straßenraub in Krefeld

Versuchter Straßenraub in Krefeld

Täter wurde gefasst

Am frühen Sonntagmorgen 23. März 2014, gegen 02:10 Uhr beobachteten ein 18-jähriger Düsseldorfer und ein 18-jähriger Krefelder, wie ein gemeinsamer Bekannter im Haltestellenbereicht Ostwall/ Rheinstraße von zwei jungen Männern zusammengeschlagen wurde.

Krefeld - Als sie ihm zu Hilfe kommen wollten, wurde der Düsseldorfer niedergeschlagen und verlor kurz das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, bemerkte er, dass ein Täter versuchte, ihm das Portemonnaie aus der Tasche zu ziehen. Das konnte er noch verhindern. Sein Begleiter wurde ebenfalls geschlagen. Die beiden Täter flüchteten dann. Die alarmierte Polizei konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen einen der Täter auf der Rheinstraße festnehmen, einen 18-jährigen Krefelder. Zwei der drei Opfer wurden leicht verletzt, der 18-jährige Düsseldorfer wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Versuchter Straßenraub in Krefeld
  • Krefeld
  • Raub
  • Straßenraub

Copyright 2018 © Xity Online GmbH