18.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit

Am Mittwoch, dem 12. Februar 2014, gegen 07:00 Uhr, kam es an der Kampheider Straße, Einmündung Schmachtenberg, in Haan zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden.

Haan - Nach Angaben eines Unfallbeteiligten befuhr ein 48-jähriger Mann aus Solingen mit seinem
Pkw Mazda die Kampheider Straße in Richtung Landstraße. Kurz vor der Einmündung " Schmachtenberg" kam ihm dort auf seinem Fahrstreifen ein Taxi VW Sharan eines 61-jährigen Mannes entgegen, der in dem dortigen Rechtsknick geradeaus fuhr, anstatt dem Fahrbahnverlauf nach rechts
zu folgen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Solinger leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Durch die Kollision entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 14.000,- Euro. Beide Pkw waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.



Tags:
  • obs
  • Polizei
  • NRW
  • Straßenverkehr

Copyright 2018 © Xity Online GmbH