24.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Verkehrsunfall in Düsseldorf-Hellerhof

Verkehrsunfall in Düsseldorf-Hellerhof

77-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße wurde heute Vormittag eine 77-jährige Frau schwer verletzt. Sie befindet sich nun in stationärer Behandlung.

Düsseldorf - Am Montag, 2. Juni 2014, waren die 77-jährige Frau und ihr Ehemann mit den Fahrrädern in Hellerhof unterwegs. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollten sie um 11.00 Uhr die Frankfurter Straße an der Einmündung zur Dresdener Straße überqueren. Während der 80-Jährige sein Rad an dem dortigen Fußgängerüberweg auf der Mittelinsel stoppte, fuhr die 77-Jährige aus noch ungeklärter Ursache, trotz roter Fußgängerampel, weiter.
Ein 45-jähriger Mann aus Gelsenkirchen, der mit seinem Lkw DAF in Richtung Innenstadt unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Frau fuhr gegen die Fahrerseite des Lkw und stürzte anschließend zu Boden. Nach Erstbehandlung am Unfallort wurde sie vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Ihr Ehemann erlitt einen Schock und wurde vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Tags:
  • polizei
  • unfall

Copyright 2018 © Xity Online GmbH