Verkehrsunfall auf der der Petersdorfer Brücke

Kleintransporter fährt auf Betongleitwand

Am Freitagmorgen, des 3. Juni 2016, kam gegen 06:00 Uhr ein 60-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, in der Richtungsfahrbahn Berlin, im Baustellenbereich auf die Betongleitwand.

Berlin -  Auf der Betongleitwand legte er dann noch ca. 120m zurück. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Zur Bergung des Transporters musste die A 19 in Richtung Berlin kurzzeitig gesperrt werden. Unfallursache war Unaufmerksamkeit und überhöhte Geschwindigkeit.



Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • MV
  • Verkehrsunfall