Verkehrsunfall auf der BAB 52

PKW Fahrer verletzt

Am frühen Freitagmorgen, des 3. Juni 2016 kam es auf der BAB 52 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein PKW Fahrer verletzt wurde.

Mönchengladbach - Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 52 (BAB 52), in Fahrtrichtung Düsseldorf, kurz hinter der Anschlussstelle Nord alarmiert.

Auf der Strecke war ein PKW mit einem LKW kollidiert, die Ursache für den Zusammenstoß ist bislang unbekannt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des PKW war nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt, musste aber sofort durch Einsatzkräfte der Feuerwehr notfallmedizinisch versorgt werden. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht.







Tags:
  • obs
  • Feuerwehr
  • Unfall
  • NRW
  • Mönchengladbach
  • Verkehrsunfall
  • Fahrerverletzt