Verkehrsunfall auf dem Südwall

Polizei sucht Unfallverursacher und Zeugen

Am 23. September 2014, 19:30 Uhr, wurde ein 74-jähriger Krefelder auf dem Südwall in Höhe der Petersstraße beim Queren der Straße von einem Fahrzeug angefahren. Das Fahrzeug kam aus Richtung Ostwall.

Krefeld - Der 74-Jährige geriet auf die Motorhaube und fiel anschließend zu Boden. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrzeugführer hielt an, erkundigte sich bei dem Geschädigten, ob alles in Ordnung sei, fuhr anschließend weiter und bog nach rechts in die Königstraße ab. Bei dem Fahzeug soll es sich um einen silbernen VW Touran mit Krefelder Kennzeichen handeln. Bei dem Fahrzeugführer
soll es sich nach Aussagen des Geschädigten um einen Süd-/Osteuropäer, cirka 30 Jahre alt, korpulente Statur, kurze dunkle Haare, handeln. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bittet die Polizei Krefeld den Unfallverursacher und eventuelle Zeugen, sich unter der Rufnummer 02151 - 634 0 zu melden.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Krefeld
  • Verkehrsunfall
  • Unfall