Verkehrsunfall auf B 48

Zwei Personen schwer verletzt

Auf der B 48 Richtung Bad Kreuznach kommt es zu einem schweren Auffahrunfall. Rettungskräfte und Hubschrauber sind im Einsatz

Am 25. Februar 2016 kommt es gegen 8:41 Uhr auf der B 48 Richtung Bad Kreuznach auf Höhe einer Brücke bei Alsenz zu einem schweren Unfall.

Ein 58-jähriger Fahrer verlangsamte auf Höhe einer Brücke seine Geschwindigkeit aufgrund möglicher Glätte. Eine in größerem Abstand fahrende 21-jährige Fahrerin erkannte dies nicht und fuhr mit ihrem PKW auf. Beide Personen wurden schwer verletzt. Der 58-Jährige wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik, die 21-Jährige mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden,Schadenshöhe ca. 12.000,- Euro. Die B 48 war zwischen Oberndorf und Alsenz für ca. zwei Stunden gesperrt. Beide PKW mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Vor Ort waren Feuerwehr, DRK, Notarzt, Rettungshubschrauber und die Straßenmeisterei.




(xity, OTS)


Tags:
  • Unfall
  • B 48
  • Hubschrauber
  • Alsenz